Willkommen bei der Progressiven Sozialen Plattform!

Seit unserem Start wächst die Plattform jeden Tag weiter. Parallel arbeiten wir daran, eine passende Infrastruktur aufzubauen, so dass wir uns alle optimal gegen den Rechtsruck und für eine echte #Sozialwende engagieren können. Dabei müssen wir alle bedenken: Rom wurde nicht an einem Tag erbaut! Du fragst dich, wie Du Dich bei nun einbringen kannst?

Inhalte entwickeln:

Unter unseren Unterstützer*innen haben wir bereits eine erste Umfrage gemacht, welche Themen ihnen am Herzen liegen. Auch bei unserer Social Media Kampagne #SOZIALstart haben sich viele Menschen beteiligt und Forderungen an die Politik formuliert. Das Thema Sozialpolitik brennt vielen unter den Nägeln. Die Rückmeldungen der Menschen dienen uns als Leitplanke für die weitere inhaltliche Arbeit.

Wir haben in einem ersten Positionspapier 10 Forderungen für eine Sozialwende formuliert. Mit jedem einzelnen Punkt werden wir uns in den kommenden Monaten ausführlich beschäftigen. Jedes Thema wird inhaltlich fundiert bearbeitet. Du möchtest bei den Inhalten auch mitreden? Dann verwende gern den Hashtag #SOZIALstart oder schreibe uns eine Mail (wir@plattform.pro). Unsere #SOZIALstart Kampagne werden wir in jedem Fall fortführen.

In den persönlichen Austausch treten:

Im Laufe des Jahres werden wir auf unserer Deutschland-Tour im ganzen Land “#MeinePlattform – Veranstaltungen” abhalten. Ein erster Termin hat bereits im Juni in München stattgefunden, am 03.09. treffen wir uns in Bochum und am 17.09. in Berlin. In konkreter Planung sind außerdem Termine in Köln, Frankfurt und Niedersachsen. Weitere Orte folgen.

Außerdem sind auch schon die ersten #PlattformPRO Diskussionskreise gestartet: in München, Mannheim und Magdeburg! Auch hier sind weitere Treffen an vielen Orten in Planung. Alle Infos zu unseren Diskussionskreisen sind hier zu finden. 

Sich organisieren:

Wie soll die Plattform organisiert sein? Dazu sammeln wir in den nächsten Wochen online und offline Vorschläge. Ihr könnt sie unter dem Hashtag #MeinePlattform kommunizieren, uns eine Mail schreiben oder auf einem der Termine persönlich mit anderen Engagierten darüber sprechen. Wir werten die Rückmeldungen aus. Im Herbst/Winter 2018 wollen wir bei einer Veranstaltung die verschiedenen Vorschläge zur Abstimmung stellen. Weiterhin werden wir die Kooperation mit anderen Parteien und Organisationen suchen.

Wie es weiter geht:

Wir werden Dich natürlich über unseren Fortschritt weiterhin in unserem Blog, auf Facebook und in unserem Newsletter in regelmäßigen Abständen informieren und probieren, möglichst viele Ideen und Wünsche unterzubringen.

Ideen und Anregungen?

Melde dich unter wir@plattform.pro. Hab bitte Verständnis, wenn du nicht immer sofort eine Antwort erhältst. Wir alle machen das ehrenamtlich. Auch wenn es mal etwas dauert, freuen wir uns, dass Du schreibst!

Lass uns die Progressive Soziale Plattform zu #MeinePlattform weiterentwickeln und Schlagkraft gegen Rechts und für eine echte #Sozialwende entwickeln! Du bist hier genau richtig!

wir@plattform.pro | facebook.com/PlattformPRO | @PlattformPRO